Ausschreibung: Praktikum im Berliner Büro

Veröffentlicht am 06. Juli 2022

Für unser Berliner Büro suchen wir eine Praktikantin*einen Praktikanten für zwei bis drei Monate zwischen 1. September und 30. November 2022.

Die Stelle umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

● Unterstützung des Teams bei den alltäglichen Tätigkeiten im Büro

● Hintergrundrecherchen und Unterstützung bei der Vorbereitung von Terminen und Gremiensitzungen

● Teilnahme an Plenardebatten, Sitzungen des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe, Sitzungen der fraktionsinternen Arbeitsgemeinschaften und weiterer Informationsveranstaltungen in den Themenbereichen Menschenrechte und auswärtige Politik

● Unterstützung beim Social Media Auftritt des Abgeordneten

Du bringst folgende Eigenschaften und Qualifikationen mit:

● Interesse an der Arbeit eines*einer Abgeordneten und den Abläufen im Bundestag

● Interesse und erste Kenntnisse über Menschenrechtspolitik, Außenpolitik und Regionalpolitik für das mittlere Ruhrgebiet

● Hohe Affinität zu Inhalten und Positionen der Partei und Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, idealerweise erste Arbeitserfahrung in dem Bereich (Ehrenamt oder Praktikum)

● Eine strukturierte Arbeitsweise auch unter Zeitdruck

● Offenheit und Interesse, dich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten

Das bieten wir dir:

● Die Chance hinter die Kulissen des Bundestages und des Europarats zu blicken und dich in unterschiedlichste Themengebiete einzuarbeiten

● Eine angemessene Praktikumsvergütung in Höhe von 500€ monatlich und einen zusätzlichen Zuschuss in Höhe von 450€ im Monat für Wohnraum im Zeitraum des Praktikums für diejenigen, die ihren Wohnsitz nicht in Berlin oder im Umkreis haben

● Ein freundliches, junges und dynamisches Team

●Die Möglichkeit einen Teil der Arbeit im Home Office zu leisten


Uns liegt die Gleichberechtigung aller Geschlechter sowie die gesellschaftliche Vielfalt am Herzen. Darum freue ich mich insbesondere über die Bewerbungen von Frauen, Mitgliedern der LGBTI-Community und von BIPoC. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ich freue mich auf Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.


Bewerbungsfrist: 31.07.2021


Bitte sende deine Bewerbung mit Anschreiben und Lebenslauf in einer PDF-Datei an max.lucks@bundestag.de. Bitte gib in den Unterlagen deinen präferierten Praktikumszeitraum an.

Rückfragen telefonisch an das Büro unter: +49 (0)30 227 72810

„Ein Zeichen, dass unsere Stadt fest an der Seite der Demokratie steht“:  Generaldirektor der Deutschlandvertretung Taiwans besucht Bochum

Der grüne Außenpolitiker aus Bochum, Max Lucks, hat in Bochum den Generaldirektor der Taipeh-Vertretung …

Rede zum 08. Jahrestag des Genozids an den Jesid*innen

"Liebe Farida Khalaf, in der Widmung meiner Ausgabe Ihres Buches, die sie mir überreicht haben, haben …

Paradigmenwechsel im Aufenthaltsrecht ist auch gut für Bochum! 

Die Bundesregierung hat vor der Sommerpause ein erstes Reformpaket verabschiedet, das den ersten entscheidenden …