Deine Frage, meine Antwort:

Stellt mir eure Fragen und ihr bekommt ehrliche Antworten. Let’s go!

    Wie ist deine Meinung zur Pflege- und Gesundheitspolitik? Grüße aus Wattenscheid-Höntrop :-)
    In der Gesundheitspolitik stehen wir vor vielen Herausforderungen, die wir anpacken müssen. Dazu zählen beispielsweise der eklatante Fachkräftemangel, eine ungleiche Versorgungslage in Stadt und Land, sowie der Mangel an Therapieplätzen, gerade für junge Menschen. Die Grüne Bundestagsfraktion arbeitet daran, eine gerechte Versorgung für alle in Deutschland sicherzustellen und die Arbeitsbedingungen im Gesundheits- und Pflegebereich so auszugestalten, dass wieder mehr Menschen diesen unglaublich wichtigen Berufen nachgehen.
    Engagierst du dich noch in der BDKJ?
    Ich engagiere mich nicht aktiv für den Bund der Katholischen Jugend (BDKJ). Die Organisation finde ich jedoch wunderbar.
    Bietest du Praktika an?
    Ich gebe jungen Menschen immer mal wieder eine Chance, Einblicke in den politischen Alltag eines Abgeordneten zu erhalten. Schülerpraktika, Hospitationen und Praktika für Studierende sind daher möglich. Wann ein Praktikum möglich ist, kann in meinem Büro erfragt werden.
    Was ist deine Meinung zum Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg?
    Ein Ministerpräsident sagt aus gutem Grund: „Zuerst kommt das Land und dann die Partei.“ Das ist bei Winfried Kretschmann auch so und das finde ich schon stark. Aber natürlich hat man da manchmal Meinungsdifferenzen.
    Würdest du dir wünschen, dass Annalena Baerbock und Robert Habeck linker in der Regierung agieren würden?
    Ich finde, die beide machen einen sehr guten Job.
    Warum hast du dich für die Partei Bündnis 90/Die Grünen entschieden?
    Sie ist aus meiner Sicht die einzige linksliberale Partei in Deutschland und sie setzt sich außerordentlich für den Klimaschutz ein.
    Was sagst du zum Thema Abtreibungen?
    Das Selbstbestimmungsrecht der Frau muss gesichert sein, in jeder Hinsicht. Keine Frau sollte jemals gezwungen werden abzutreiben oder nicht abzutreiben. Darum brauchen wir eine gute Beratungs-Infrastruktur und beste medizinische Betreuung, keine Strafgesetze.
    Bist du für oder gegen eine Legalisierung bzw. Entkriminalisierung von Cannabis?
    Kiffen zu verbieten, ist verrückt. Denn es passiert ja trotzdem. Wir brauchen eine Legalisierung durch ein Cannabiskontrollgesetz und das wird die Ampel auf den Weg bringen.
    Wann kommt endlich die Mehrwertsteuersenkung von 19% auf 7% pro pflanzlichen Ersatzprodukten wie Hafermilch?
    Anfang April 2022 wurde die europäische Richtlinie zum Mehrwertsteuersystem geändert. Der rechtliche Rahmen zur Anwendung ermäßigter Steuersätze soll mit dem europäischen Green Deal in Einklang stehen. Dadurch sind neue Handlungsspielräume entstanden. Erst im Mai dieses Jahres hat das Umweltbundesamt Vorschläge für eine umweltorientierte Reform der Mehrwertsteuer vorgelegt. Diese enthalten auch die Senkung der Mehrwertsteuer auf pflanzliche Milchersatzprodukte.