19. Januar 2023: Bundestagsdebatte zur Anerkennung des Völkermordes an die Êzîd*innen durch den IS

Am Donnerstag den 19.01. wird der Deutsche Bundestag über die Anerkennung des Völkermordes an den Êzîd*innen abstimmen. Der Islamische Staat hat im Sommer 2014 unvorstellbare Gräueltaten an den Êzîd*innen der Region Sindschar verübt, die bis heute ihre Folgen zeigen: Überlebende leiden unter schweren Traumata und trauern um verlorene Angehörige. Die êzîdisch-kurdische Gemeinschaft der Region hat unfassbares Leid erlebt. Wir fühlen mit ihnen!

Der Bundestag wird die Verbrechen des Islamischen Staates endlich als das anerkennen, was sie sind: Ein gezielter Völkermord an den Êzîdinnen und Êzîden!

Juni 2024

Gemeinsam gegen Rechts

Gemeinsam gegen Rechts stark sein! Ich trete als Bundestagsabgeordneter für ein solidarisches Europa …

Mai 2024

Stand der Arbeitsgemeinschaft „Christ*innen bei Bündnis 90/Die Grünen“ – Katholikentag in Erfurt

Ich werde beim 103. Deutschen Katholikentag in Erfurt dabei sein, und am Stand der Arbeitsgemeinschaft …

Mai 2024

Bühne frei für die Jugend – Katholikentag in Erfurt

Ich werde beim 103. Deutschen Katholikentag in Erfurt im Bereich der Jungen Lebenswelten auf einer freien …